Barkawi-Mitarbeiter

Achieving Transparency Where it Matters

Your OTIF number is most likely wrong!

Supply Chain Analytics wird zu einer zwingenden Voraussetzung für Unternehmen, um in der Branche Konkurenzfähig bleiben zu können. Unternehmen, die Informationen nicht verwenden, um intelligentere Entscheidungen zu treffen, fallen mit größerer Wahrscheinlichkeit in der Branche zurück.

Um im Rennen zu bleiben, müssen Unternehmen Transparenz in ihren Systemen schaffen, damit mit den richtigen Informationen die optimale Entscheidungen getroffen werden können. Diese Aufgabe ist verständlicherweise schwierig, wenn bereits verschiedene Systeme mit möglicherweise inkompatiblen Konfigurationen vorhanden sind. Mit Targeted Transparency schaffen wir einen Ansatz zur Verbesserung der Transparenz ohne vollständige System- und Prozessintegration.

Unsere Empfehlung für Supply Chain Executives ist, welche Klarheit und Effektivität in die Entscheidungen Ihres Unternehmens und deren Tochtergesellschaften zurückbringen möchten, sehr selektiv mit den KPI´s welche den Erfolg am besten messen umzugehen und den hier präsetierten Framework zu nutzen. Dies wird Ihnen helfen

  1. die Transparenz zu verbessern, um effektive Entscheidungen zu treffen,
  2. den manuellen Aufwand beim Reporting zu reduzieren und
  3. ein Playbook für die Einführung zusätzlicher KPI zu haben.

Sie möchten mehr erfahren?
Fragen Sie Dr. Andreas Baader.

Dr. Andreas Baader
Managing Partner
moc.iwakrab@redaab.saerdna

+49-89 - 749826 - 0