Barkawi Management Consultants - Logo
Barkawi Blog-Header

Bendig baut Service-Bereich aus

After Sales Services gelten als attraktivstes Segment der Supply Chain. Oliver Bendig, ehemals Mitglied des Führungsteams bei Bain & Company, verstärkt nun Barkawi Management Consultants im Service-Bereich.

Oliver Bendig, international renommierter After-Sales-Experte und bislang Mitglied des Führungsteams “Industrieservices” bei Bain & Company, wechselt in den Partnerkreis von Barkawi Management Consultants. Bendig soll den Bereich Service-Exzellenz weiter ausbauen und verstärkt das Top-Beratungsunternehmen im Service-Bereich.

München, 31. Juli 2014: Mit der Ernennung von Oliver Bendig (45) zum Partner trägt die Unternehmensberatung Barkawi Management Consultants der steigenden Nachfrage nach Beratung im Bereich After Sales Services  – einem der attraktivsten Segmente der Supply Chain – Rechnung.

Bendig bringt mehr als 18 Jahre Erfahrung  in der Beratung mit: Er startete seine Karriere bei Siemens Nordamerika, war Berater bei Gemini Consulting und wechselte 2001 zur Monitor Group, wo er als Vice President unter anderem für globale Energieanlagenhersteller wie Alstom Service-Verbesserungsprogramme verantwortete. 2008 setzte er seine Karriere bei Bain & Company fort, zuletzt als Mitglied im Führungsteam der Geschäftseinheit „Industrial Goods & Service“.

Bendig hat etliche Serviceprojekte bei führenden international agierenden Unternehmen zum Erfolg geführt: So verantwortete er z.B. die weltweite Verdreifachung des Servicegeschäftes eines führenden Anbieters von Energie- und Automatisierungsanlagen mit seinen Teams in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika. Sowohl bei Monitor als auch bei Bain baute Bendig zudem die Praxisgruppen Servicestrategie erfolgreich auf. Zahlreiche Veröffentlichungen dokumentieren seine Expertise, wie etwa die 2012 erschienene Studie „Service now! Time to wake up the sleeping giant“ oder die 2010 herausgegebene Publikation „Wachstumsmotor Service.“

Die Anzahl der Kunden, die Unterstützung bei der Optimierung ihres Services-Portfolios benötigen, steigt weiter an. Karim Barkawi, Gründer und Geschäftsführer der Barkawi Management Consultants, erklärt dies wie folgt: „Nur Unternehmen, die ihre Kunden mit intelligenten Service-Angeboten dauerhaft binden können, sichern ihr Wachstum nachhaltig  – besonders in Zeiten schwacher Erträge aus dem Neu-Produktgeschäft. Konsequenterweise verstärken auch wir diesen Bereich und holen die besten Köpfe zu uns. Mit Oliver Bendig konnten wir einen international angesehenen Service-Experten für uns gewinnen – das freut uns sehr.“

Auf die Frage, warum Bendig zu Barkawi wechselt, nennt er die Erwartung seiner Kunden. Diese wünschen zunehmend nicht nur Beratung bei der Entwicklung strategischer Service-Konzepte, sondern suchen immer gezielter einen Partner, der bei der Implementierung der Konzepte unterstützt und auch die Ergebnisse mitverantwortet. „Bei Barkawi habe ich Kollegen gefunden, die die strategischen Anforderungen kennen, aber auch wissen, worauf es im Service in der Fläche ankommt – und vor allem, wie sie Konzepte von vornherein so gestalten, dass sie auch der Servicetechniker vor Ort umsetzen kann“, so Bendig.