Barkawi Management Consultants - Logo
Barkawi-Mitarbeiter

Service Parts Pricing 4.0

Damit Preisfestsetzung und Preisdurchsetzung nicht mehr von der Realität eingeholt werden!

Die Zentrale gibt einen Ersatzteil-Preis vor, Boni, Rabatte, Skonti und jede Menge unentgeltliche Zusatzleistungen gestalten den tatsächlich erzielten Preis jedoch weit unter Ziel? Der Absatz eines Ersatzteils geht massiv in die Höhe, der Verkauf unterhalb der Kosten bleibt aber unentdeckt, da nur der Gesamtumsatz für Serviceteile ausgewertet wird – und der sieht vermeintlich positiv aus…

80 % ihrer Energie stecken Unternehmen immer noch in die abstrakte Preisgestaltung, die tatsächliche Preisdurchsetzung am Markt erfährt noch lange nicht die Beachtung, die ihr gebührt.

Bewusster Verzicht auf Umsatz und Marge? De facto bedeutet das Fehlen einer konzeptionell angelegten Preisstrategie genau das!

Ein perfektes Gesamtkonzept aus ‘Set-the-Price‘ und ‘Get-the-Price‘ sichert Umsatz und Profit auf wesentlich höherem Niveau, als das bei Daumenregeln und Intuition oder den üblichen Verfahren der Extrapolierung von Vergangenheitsdaten der Fall ist.

Aber wie geht man vor? Was gilt es zu beachten, welche Fehler zu vermeiden? Welche mathematischen Modelle kommen zum Einsatz?

Lesen Sie hier, wie ein stimmiges Gesamtkonzept nachhaltig zum Erfolg Ihres Unternehmens beiträgt!

Sie möchten mehr erfahren?
Fragen Sie Oliver Bendig.

Oliver Bendig
Partner
moc.iwakrab@gidneb.revilo

+49-89 - 749826 - 0